Gesunde Chefs sind gut für ihre Mitarbeiter

16.10.2013 19:36

Die aktuelle TOP JOB-Trendstudie für den Mittelstand hat sich mit der Frage beschäftigt, wie es um die  psychische Fitness der deutschen Arbeitnehmer bestellt ist. Dabei ging es auch um Fragestellungen wie z. B.: Mit  welchen Maßnahmen lässt sich ein mentales Wohlbefinden am Arbeitsplatz überhaupt erzeugen? Wo lauern Gefahren?  Die wichtigste Erkenntnis: Es komme auf eine gesunde Führung an und das im doppelten Sinne: Zum einen würden laut Studie die Führungskräfte eine zentrale Rolle bei der Förderung der psychischen Gesundheit ihrer Mitarbeiter einnehmen. Zum anderen müssten sie ein Vorbild sein. Nur dann seien auch die Beschäftigen mit großer Wahrscheinlichkeit gesund.

Weitere Informationen: http://www.topjob.de/projekt/trendstudien/index.html